Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Valve World Expo. News. Business News-Archiv.

Europas größte Harnstoff-Anlage in Betrieb genommen

Europas größte Harnstoff-Anlage hat die Produktion aufgenommen: In Sluiskil in den Niederlanden haben die Dortmunder Anlagenbauer ThyssenKrupp Uhde für den weltgrößten Hersteller von Harnstoff, die norwegische Firma Yara, eine Anlage zur Produktion von 3.500 Tonnen Harnstofflösung pro Tag geliefert und in Betrieb genommen. Die Bauzeit betrug drei Jahre. Yara investierte dafür 400 Millionen Euro.

Die Anlage erfüllt modernste Umweltstandards sowie die besten verfügbaren Technologie-Standards. Auch bei Betriebsstörungen sorgen spezielle Sammelsysteme dafür, dass keinerlei gefährliche Stoffe in die Umgebung entweichen können. Das Besondere an der Anlage ist, dass ein Teil der Produktion nicht als Dünger, sondern als wässrige Urealösung für die Reinigung von Dieselabgasen Verwendung finden wird. Diese als AdBlue® bezeichnete Technologie reduziert die NOx-Emissionen.


Photo Source: ThyssenKrupp Uhde

 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.valveworldexpo.com