Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Valve World Expo. News. Business News-Archiv.

Neue dreifach exzentrische Klappe entwickelt

Tyco Valves & Controls hat eine neue dreifach exzentrische Klappe in großen Nennweiten entwickelt. Die RMI Duplex ist für Wasseranwendungen im Energiesektor, in der Prozessindustrie und Versorgungswirtschaft geeignet, bei denen eine flexibel einsetzbare Armatur mit hoher Zuverlässigkeit im Betrieb gefordert ist. Die RMI Dubex-Klappe ist mit einem auf der Klappenscheibe platzierten, weichdichtenden Dichtring ausgestattet. Auf der Grundlage umfangreicher Prüfdaten und Berechnungen ist sie nach KIWA, KTW, DGRL/CE und ATEX zertifiziert bzw. zugelassen.

Die Klappe ist in Nennweiten ab 150 mm mit einteiliger Scheibe erhältlich, für größere Anwendungen sind Nennweiten bis 4.000 mm lieferbar. In der Standardausführung mit einteiliger Scheibe ist letztere mit einem Elastomer-Dichtring ausgestattet, der in Verbindung mit einem Metallsitz im Klappengehäuse den dichten Abschluss gewährleistet. Bei Nennweiten über 2.000 mm wird eine spezielle, durchströmbare Scheibenkonstruktion verwendet. Damit ist sichergestellt, dass die Klappenscheibe bei Druckstößen nicht beschädigt wird, gleichzeitig aber starr genug ist, um unter Mediendruck einen zuverlässigen Abschluss zu ermöglichen.


Photo Source: Tyco Valves & Controls

 

Mehr Informationen