10/30/2014

Smith Flow Control Ltd.

Smith Flow Control präsentiert Produktneuheiten auf der Valve World

Smith Flow Control (SFC) als global führendes Unternehmen im Bereich mechanischer Armaturenverriegelungen und Armaturenbetätigungssysteme präsentiert zusammen mit seiner Deutschlandvertretung Chemie- u. Energie. Armaturen GmbH(CEA) die neuesten Produktinnovationen auf der internationalen Fachmesse Valve World Expo.


In Halle 3 an Stand 3H85 finden interessierte Messebesucher:


SmartTrap+, ein Produkt, das Signale von Sensoren in die Verriegelungsabfolge einbezieht,


TorkDrive, der ultimative Armaturen-Schutz, der die Armatur vor einem zu großen Drehmoment schützt,


SmartKey+, ein intelligenter Schlüsselschrank, der die Bewegung von Schlüsseln in Echtzeit aufzeichnet.


Zudem werden klassische Armaturenverriegelungen sowie die bewährten Armaturenbediensysteme EasiDrive (tragbarer Armaturenantrieb) und FlexiDrive (Armaturen-Fernbedienung) ausgestellt.


Unsere Produkte verbessern Ihre Anlagensicherheit und -effizienz und werden von den weltweit größten Öl-, Gas- und Mineralölunternehmen spezifiziert und eingesetzt. Besonders geschätzt wird dabei die Möglichkeit, jeden Prozess mit einer verbindlichen Schaltfolge abzusichern, wodurch die Gefahr eines Fehlers durch den Bediener reduziert und ein dauerhaft sicherer Anlagenbetrieb ermöglicht wird.


Messebesucher können an unserem Stand lösungsorientierte Einzelgespräche über alle Aspekte der Bereiche Prozesssicherheit, Armaturenverriegelung und Armaturenbetätigung führen. Darüber hinaus fungiert das renommierte Industriearmaturen-Handelshaus Chemie- u. Energie. Armaturen GmbHals kompetenter Komplettanbieter und Problemlöser, der neben der Verriegelungstechnik auch die passende Armatur schnell und preisgünstig liefern kann.